Schlagwort: Tarot

Skatkarten – Alternative zu Tarot Teil 2

wpid-6f54058082f4cbfc1b7715bbf21a8a54.jpeg

Unter Kennern der Wahrsagung und des Kartenlegens sind Tarot, Kipper und Lenormand die Klassiker. Ihnen wird eine positive Wirkung auf die Psyche zugesprochen. Klassische Spielkarten wie Rommé, Bridge, Poker, Schafkopf oder Skat werden in diesem Zusammenhang weniger berücksichtig. Nichtsdestotrotz haben auch sie eine enge Verbindung zum Tarot. Das Kartenlegen mit klassischen Spielkarten Wer denkt, dass [...]

Schlagwörter: , , ,
mehr

Lenormand-Deutung: Die Lilie

wpid-f29dc67e6678f8ba338e74769ac9409f.jpeg

Sich mithilfe der Lenormand Karten einen Überblick über seine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu verschaffen, kann durchaus sehr aufschlussreich sein. Um konkrete Schlüsse daraus ziehen zu können, sollte man sich jedoch über die konkreten Bedeutungen der einzelnen Karten im Klaren sein. Auch das Legesystem sollte zur Thematik passen. Die Lilie ist eine Dreikomponenetenkarte In unserer [...]

mehr

Lenormand: Der Reiter – Kombinationen III

wpid-f3fc7078664792ad139047f09b217c84.jpeg

Die Lenormandkarten sind eines der beliebtesten Decks zum Kartenlegen. Die verschiedenen Bilder und Symbole geben uns Aufschluss über unsere derzeitige Situation, die Vergangenheit und oft auch über zukünftige Entwicklungen. Um die Karten richtig deuten zu können, ist natürlich die Bedeutung der Karten als Einzelne, aber auch in Kombination mit anderen Karten sehr wichtig. In Teil [...]

mehr

Lenormand: Der Reiter – Kombinationen II

wpid-36116471e5b146d77501e80e11006eef.jpeg

Die Lenormandkarte „Der Reiter“ ist an sich eine positive Karte. In ihrer Grundbedeutung steht sie für Neuigkeiten oder eine Nachricht in Form eines Briefes, eines Anrufs oder auch auf anderem Wege. Die zu erwartenden Neuigkeiten sind meist postitiv und bringen den Fragenden oft vorwärts. Der Reiter kann ausserdem für sportliche Betätigungen stehen. Wichtig ist aber [...]

mehr

Lenormand: Der Reiter – Kombinationen I

wpid-547b8aa2ab4e03afc5369aca27624ec0.jpeg

Jeder Tag ist eine stetige Herausforderung. Die Lenormandkarten können uns hervorragend helfen, etwas Berechenbarkeit in die undurchsichtigen Spielchen des Schicksals zu bringen. Die Karten wurden nach Marie Anne Lenormand (1772-1843) benannt und werden neben den Tarot-Decks zum Wahrsagen genutzt. Eine der 36 Karten des kleinen Lenormand-Decks ist der Reiter. Er steht an erster Stelle und [...]

mehr

Kartenlegen Lernen – Teil I

wpid-6c6758695c34c7229514718934caf779.jpeg

Mit Hilfe des Legens von Karten, wird es uns möglich gemacht, etwas über Situationen und Personen auszusagen, die wir noch nicht einmal kennen müssen. Dazu können die verschiedensten Arten von Karten benutzt werden. Konzentrieren und neue Perspektiven entdecken Der Urinstinkt des Menschen bewahrt uns davor, wichtige Entscheidungen kurzfristig und unreflektiert zu treffen. Dieser Mechanismus sichert [...]

mehr

Hajo Banzhaf – Botschafter der Esoterik

wpid-d254f052cb035efc9de7a0c083f4b35e.jpeg

Hajo Banzhaf war ein bedeutender Astrologe und Tatrotexperte. Vor drei Jahren verstarb er an einer Lungenembolie. Der Experte arbeitete 24 Jahre lang als freiberuflicher Astrologe, schrieb zahlreiche Bücher über Astrologie und Tarot. Viele kennen die erfolgreiche Bücherreihe „Kailash“, die im Hugendubel Verlag verkauft wird. Zudem schrieb er viele Jahre für die Zeitschrift “Astrologie Heute”. Vor [...]

mehr

Berühmte Kartenleger – Damals und Heute

wpid-18f598e50b009700b144106305bc4535.jpeg

Das Kartenlegen ist aus unserer heutigen Öffentlichkeit nicht mehr wegzudenken. Doch die Geschichte der Karten und derer, die aus ihnen den Geheimnissen der Welt auf den Grund gehen wollen, ist lang und spannend. Alles begann zu Zeiten des Wahrsagers Michel de Nostradame, einem der Berühmtesten seiner Zunft. Er selbst zog zwar nicht die Karten zu [...]

mehr

Die Geschichte der Lenormand-Karten

wpid-47996cff2291223d792fd5dca7e89da1.jpeg

Das heute übliche „kleine“ Deck der Lenormand-Karten hat 36 Karten, und weist durch den Biedermeier-Stil seiner Symbole auf die Epoche hin, aus der sie kommt. Tatsächlich etablierte Marie Anne Lenormand die Karten im frühen neunzehnten Jahrhundert. Lenormand war Tochter einer Kaufmannsfamilie aus der Normandie. Sie wurde von Benediktinerinnen erzogen und entwickelte ein lebendiges Interesse für [...]

mehr

Jean-Francois Alliette – Der Vater des Tarot

Jean-Francois Alliete (1738-1790), besser bekannt als Eteilla, lebte und wirkte in Paris als erfolgreicher Okkultist und Tarotforscher. Sein Werk „Manière de se recréer avec un jeu de cartes nommées Tarot“, das er in den Jahren 1783 und 1784 verfasste, gilt heute als eines der wichtigsten Standartwerke der Kartomanie. Er gründete wenige Zeit später den Verein [...]

mehr