Schlagwort: Biedermeier

Die Geschichte der Lenormand-Karten

wpid-47996cff2291223d792fd5dca7e89da1.jpeg

Das heute übliche „kleine“ Deck der Lenormand-Karten hat 36 Karten, und weist durch den Biedermeier-Stil seiner Symbole auf die Epoche hin, aus der sie kommt. Tatsächlich etablierte Marie Anne Lenormand die Karten im frühen neunzehnten Jahrhundert. Lenormand war Tochter einer Kaufmannsfamilie aus der Normandie. Sie wurde von Benediktinerinnen erzogen und entwickelte ein lebendiges Interesse für [...]

mehr