Piatnik Lenormand und andere – eine Übersicht

Es gibt verschiedene Tarotkartendecks (© meerisusi - Fotolia.com)

Es gibt verschiedene Tarotkartendecks (© meerisusi - Fotolia.com)

Seit Jahrhunderten bereits benutzen Menschen das Tarot, um einen Blick in die Zukunft zu erhalten. Zudem verraten die Karten Informationen über die eigene Persönlichkeit, wenn man sich mit ihnen beschäftigt. Definitiv können sie aber helfen, die richtigen Entscheidungen für sich selbst zu treffen.

Wie funktioniert das Kartenlegen?

Die Karten im Lenormand können einen Blick in die verschiedenen Lebensbereiche geben. Dabei gibt es Glückskarten und Karten, die Probleme anzeigen. Wichtig ist es, Spielraum für Interpretation zu lassen. Die Karten können nämlich keine Ja-/Nein-Antworten geben, aber aber Chancen und Risiken aufzeigen. Welchen Weg man letztendlich geht, ist ganz einem selbst überlassen. Zum Legen der Karten gibt es verschiedene Decks. Einige sollen hier vorgestellt werden.

Piatnik Lenormand

Die Lenormand-Wahrsagekarten von Piatnik gibt es mit Bildern und Kartenversen. Das Piatnik-Lenormand-Bilderdeck erschien erstmalig zwischen 1910 und 1920 und damit später als die Version mit den Kartenversen. Das alte Piatnik Lenormand ist eine wunderbare Variante der Lenormandkarten, da es den Stil des 19. Jahrhunderts mit seinen Aquarellen und Zeichnungen in sanften Farbtönen widerspiegelt. Dem Deck wird nachgesagt, dass es eine genaue Kopie jener Karten sei, mit denen die berühmte Wahrsagerin Mademoiselle Lenormand bereits Kaiser Napoleon I. seine Zukunft voraussagte.

Das Altenburger Lenormand

Das Altenburger Lenormand besticht mit seiner satten Farbgebung und der modernen Gestaltung. Es ist ein Deck, das in den 1920er bis 1930er Jahren entstanden ist. Die klassischen Symbole werden trotz der frischen Gestaltung beibehalten.
Wer auf Sprüche und Spielkartenabbildungen verzichten kann und stattdessen nur die puren Bilder wünscht, der ist bei den 1880er Karten von Lo Scarabeo richtig. Die Bilder sind sehr klar und puristisch. Von den Abmaßen sind die Karten etwas größer als andere Lenormanddecks. Daher benötigt man beim Legen etwas mehr Platz auf dem Tisch.
Egal, ob Piatnik Lenormand, Altenburger oder Lo Scarabeo – finden Sie die richtigen Karten für sich, um einen Blick in die Zukunft zu wagen und das deuten für Sie leichter zu machen.



Tarot Berater für Lenormandkarten finden

Schlagwörter: , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>