Lenormand-Legesysteme: Die große Tafel

Die große Tafel ist eine ganz bestimmte Legetechnik mit Lenormandkarten, wobei das ganze Deck der Karten ausgelegt wird.

Reihenfolge beachten

Dabei ist die richtige Reihenfolge des Ablaufs dringend zu befolgen, damit Du später eine wahrheitsgemäße Deutung erzielen kannst. Du beginnst mit der “Kurzprognose”, in dem Du die Karten nach dem Mischen erst einmal vor Dich hinlegst und sie dann in gleichmäßiger Reihenfolge vom folgenden Stapel einmal abhebst, bis Du drei Stapel vor Dir liegen hast. Anschließend legst Du sie genau so wieder zurück.

Jetzt legst Du genau vier Reihen mit je acht Karten aus und die restlichen Karten als fünfte Reihe zentriert ran. Nun kannst du mit dem Deuten der Eckkarten schon beginnen. Aus ihnen bekommst Du Zusatzinformationen zum Hauptthema der Legung. Den vier Karten der letzten Reihe kannst Du einen kleinen Einblick in die Zukunft entnehmen.

Personenkarten und ihre Ausrichtung

Nun suchst Du die Personenkarte (PK). Bei einer Frau ist es die Dame, die Karte 29 und bei einem Mann der Herr, Karte 28. Um zu sehen, was den größten Einfluss auf Deinen PK ausübt, betrachte erst einmal die ringsherum liegenden Karten. Dabei unterscheidet man jetzt die jeweilige Ausrichtung zueinander. Die Karte, die jetzt vor Deiner PK liegt, deutet auf Deine nahe Zukunft, die dahinter hingegen, wovon Du Dich abgewendet hast bzw. was Du hinter Dir gelassen hast. Mit den Karten über und unter Deiner PK verhält es sich genau so. Über bedeutet, dass es Dir dieses Thema gerade bewusst und unter eben unbewusst im Kopf herumschwirrt.

Wenn du damit fertig bist, kannst Du direkt damit anfangen die Hauptthemen zu deuten, die Dich am meisten interessieren. Nun schaust Du, wo die Karte liegt und wie sie zu Deiner PK steht.

Danach folgt das Deuten mit den Häusern und mit den Spiegeln. Fürs Erste kennst Du die wichtigsten Grundlagen und kannst einmal fleißig Deine Karten deuten.



Tarot Berater für Lenormandkarten finden

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>