Lenormand: Der Reiter – Kombinationen I

Der Reiter bringt im Nenormand-Tarot gute Nachrichten (© panthermedia.net/egor777 (Igor Leshchinski))

Der Reiter bringt im Nenormand-Tarot gute Nachrichten (© panthermedia.net/egor777 (Igor Leshchinski))

Jeder Tag ist eine stetige Herausforderung. Die Lenormandkarten können uns hervorragend helfen, etwas Berechenbarkeit in die undurchsichtigen Spielchen des Schicksals zu bringen. Die Karten wurden nach Marie Anne Lenormand (1772-1843) benannt und werden neben den Tarot-Decks zum Wahrsagen genutzt.

Eine der 36 Karten des kleinen Lenormand-Decks ist der Reiter. Er steht an erster Stelle und entspricht der Herz Neun im Skatblatt. Wenn er auftaucht, dann gibt es Grund zur Freude, denn er kündigt gute Nachrichten an. Seine Charaktereigenschaft ist ein dynamisch-temperamentvolles Gemüt und Sportlichkeit mit Hang zum Ungestümsein. Diese Karte fordert auf, energisch nach vorn zu drängen, zu unternehmen und zu handeln.
Taucht der Reiter als Personenkarte auf, so zeigt er im Bezug auf Sie gute Absichten des Mannes ihrer Begierde auf. Als Zeitkarte gezogen, kündigt er an, dass das Ereignis sehr zeitnah eintreten wird.
Zieht man den Reiter in Kombination mit anderen Karten, ergeben sich neue Bedeutungen. Der Reiter in Kombination mit dem Klee bringt gute Nachrichten ins Haus und erteilt die Absolution für grenzenlose Vorfreude. Das Tal ist überwunden und es geht aufwärts!

Zusammen mit dem Schiff kündigt er einen Aufbruch an, der Frager selbst wird viel unterwegs sein. Das Haus und der Reiter stehen für ein positives Ereignis, dass sich in den eigenen vier Wänden zutragen wird. Vielleicht steht auch ein Umzug an!

Nicht immer sind Wolken Verkünder von schlechten Nachrichten, doch in Kombination mit dem Reiter schon. Die helle Seite der Wolken bedeutet, dass bessere Zeiten zwar absehbar sind, aber eine seltsame Nachricht den Fragenden ereilen wird, die nicht eindeutig einzuordnen ist. Die Dunkle Seite bedeutet, dass unangenehme Nachrichten den Frager erreichen werden, die Kummer und Sorgen bringen. Auch Unternehmungen können sich schlechter als gedacht entwickeln, Perspektivlosigkeit droht. Insgesamt bedeuten die Wolken, dass zur Bewältigung der Probleme und Unklarheiten ein Kraftakt nötig ist, der sich sehr aufwändig gestalten wird.

Die Schlange und der Reiter sagen die Lösung von Konflikten voraus und kündigen eine Frau im Leben des Fragenden an. Dennoch sind die Wege zum Vorwärtskommen verschlungen.
Eine erschütternde Nachricht droht, wenn der Reiter und der Sarg gemeinsam auftauchen. Hierbei sind ein Todesfall, Krankheit oder Unfall nicht ausgeschlossen. Möglicherweise droht eine vollständige Blockade, „rien ne va plus“.

Um mit etwas Positivem abzuschließen: Zusammen mit den Blumen, wird etwas gutes Geschehen. Vielleicht ein Geschenk? Eine liebe Botschaft? Oder gar eine Einladung? Was auch immer es sein wird, das Glück ist auf der Seite des Fragenden.



Tarot Berater für Lenormandkarten finden

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>