Das Neupert Lenormand

Das Neupert Lenormand ist nahezu unbekannt (© Sonja Birkelbach - Fotolia.com)

Das Neupert Lenormand ist nahezu unbekannt (© Sonja Birkelbach - Fotolia.com)

Das Neue Leupert Lenormand wurde bereits in den 1980er Jahren entworfen und kam nur in einer recht kleinen Auflage auf den Markt. Daher ist dieses wunderschöne Kartendeck nach wie vor ein Geheimtipp und wird auch von der Fachwelt nicht mit besonderer Beachtung bedacht. Doch seit einiger Zeit ist das vom Künstler Hans Neupert entworfene Deck in neuer Auflage erschienen und wird dadurch wieder interessant für die großer Gemeinde der Kartenleger. Diesen Umstand haben wir Holger Klinzmann und Uta Dittrich zu verdanken, die die Modernisierung des klaasichen Neupert-Lenormands in ihre Hand nahmen.

Klassisches mit Ergänzungen

Die Karten halten sich eng an die klassischen Lenormand-Symboliken und stechen dank ihrer hellen und kräftigen Farben aus dem Einerlei hervor. Wer bereits Bekanntschaft mit dem Rote Eule Lenormand machen durfte, dem werden die Lenormand-Sprüche an der Oberseite der einzelnen Karten bekannt vorkommen. Dabei handelt es sich nämlich tatsächlich um dieselben. Zusaätzlich zu den schön kolorierten Symbolen befinden sich über den Sprüchen auf jeder Karte die jeweiligen Farben (Karo, Herz, Pik, Kreuz), so wird dieses Lenormand leicht in dem Bereich der Spielkarten verortet

Zeitangaben auf Zusatzkarten 

Doch dies ist noch nicht alles. Wie bereits bei einem vorigen Kartendeck, das „Lenormand für Kartenleger“, das ebenfalls von den beiden Herausgebern Holger Klinzmann und Uta Dittrich verantwortet wurde, enthält das Neue Neupert-Deck insgesamt vier Zusatzkarten. Diese vier sind jeweils mit Zeitangaben versehen: „Jetzt“, „Später“, „Ja“ und „Nein“. Dem Besitzer des Decks ist es zudem freigestellt, seine persönlichen Zusatzkarten selbst zu entwerfen und dem Deck hinzuzufügen, Blankokarten sind beigefügt.



Tarot Berater für Lenormandkarten finden

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>