Author Archives: Kerstin

The Victorian Romantic Tarot

wpid-6bd8a8a98f9149646d724f04f52e2759.jpeg

Zahlreiche Tarot-Decks sind inspiriert vom speziellen Schaffen berühmter Künstler oder nehmen sich Kunststile vor, die in ganz bestimmten Epochen praktiziert wurden. So verhält es sich auch mit Victorian Romantic Tarot der beiden Künstler Karen Mahony und Alexandr Ukolov. Deck aus Kunstwerken Als die Beiden rein zufällig auf ein altes Buch mit faszinierenden Kunststichen aus dem [...]

mehr

Lenormand: Der Reiter – Kombinationen II

wpid-36116471e5b146d77501e80e11006eef.jpeg

Die Lenormandkarte „Der Reiter“ ist an sich eine positive Karte. In ihrer Grundbedeutung steht sie für Neuigkeiten oder eine Nachricht in Form eines Briefes, eines Anrufs oder auch auf anderem Wege. Die zu erwartenden Neuigkeiten sind meist postitiv und bringen den Fragenden oft vorwärts. Der Reiter kann ausserdem für sportliche Betätigungen stehen. Wichtig ist aber [...]

mehr

Lenormand: Der Reiter – allgemein

wpid-83473610fbe252fb68ad01a726cebabd.jpeg

Die Lenormand-Karte des Reiters signalisiert eine bevorstehende Neuigkeit oder allgemein Aktivität. Dabei gibt die Karte keine Auskunft darüber, ob es sich um gute oder schlechte Neuigkeiten handelt. Auch ob es sich um einen Brief, ein Telefonat oder sonst eine Form der Übermittlung handelt, kann von der Karte allein nicht erschlossen werden. Der Reiter kann auch [...]

Schlagwörter: , , ,
mehr

Kartenlegen Lernen – Teil I

wpid-6c6758695c34c7229514718934caf779.jpeg

Mit Hilfe des Legens von Karten, wird es uns möglich gemacht, etwas über Situationen und Personen auszusagen, die wir noch nicht einmal kennen müssen. Dazu können die verschiedensten Arten von Karten benutzt werden. Konzentrieren und neue Perspektiven entdecken Der Urinstinkt des Menschen bewahrt uns davor, wichtige Entscheidungen kurzfristig und unreflektiert zu treffen. Dieser Mechanismus sichert [...]

mehr

Hajo Banzhaf – Botschafter der Esoterik

wpid-d254f052cb035efc9de7a0c083f4b35e.jpeg

Hajo Banzhaf war ein bedeutender Astrologe und Tatrotexperte. Vor drei Jahren verstarb er an einer Lungenembolie. Der Experte arbeitete 24 Jahre lang als freiberuflicher Astrologe, schrieb zahlreiche Bücher über Astrologie und Tarot. Viele kennen die erfolgreiche Bücherreihe „Kailash“, die im Hugendubel Verlag verkauft wird. Zudem schrieb er viele Jahre für die Zeitschrift “Astrologie Heute”. Vor [...]

mehr

Berühmte Kartenleger – Damals und Heute

wpid-18f598e50b009700b144106305bc4535.jpeg

Das Kartenlegen ist aus unserer heutigen Öffentlichkeit nicht mehr wegzudenken. Doch die Geschichte der Karten und derer, die aus ihnen den Geheimnissen der Welt auf den Grund gehen wollen, ist lang und spannend. Alles begann zu Zeiten des Wahrsagers Michel de Nostradame, einem der Berühmtesten seiner Zunft. Er selbst zog zwar nicht die Karten zu [...]

mehr

Jean-Francois Alliette – Der Vater des Tarot

Jean-Francois Alliete (1738-1790), besser bekannt als Eteilla, lebte und wirkte in Paris als erfolgreicher Okkultist und Tarotforscher. Sein Werk „Manière de se recréer avec un jeu de cartes nommées Tarot“, das er in den Jahren 1783 und 1784 verfasste, gilt heute als eines der wichtigsten Standartwerke der Kartomanie. Er gründete wenige Zeit später den Verein [...]

mehr

Tarot – Geschichte: 19. Jahrhundert bis heute

wpid-ae0cc5e6f851eeb67c0d819f05b802ca.jpeg

Heutige Tarot-Karten gelten als Sammler-Objekte mystischer Herkunft. Es wird spekuliert, dass sie ihre Wurzeln in Ägypten, Babylon, Indien oder an den Schauplätzen biblischer Geschichte im heutigen Palästina haben könnten. Historisch belegt sind nur visuelle Vorfahren der Karten, welche ab dem 14. Jahrhundert in Italien auftauchten. Prophezeiungen und Ratschläge wurden erst gegen Ende des 18. Jahrhunderts zum [...]

mehr

Tarot – Geschichte: Die Anfänge

wpid-bd1b3f1a42f1061d5b40281c66323448.jpeg

Geheimnisvoll ist das Wirken des Tarots, genauso ist auch Herkunft der Tarotkarten ein Rätsel. Zumindest sind die Ursprünge der Karten nicht vollständig bekannt. Als Urheber werden meist die Zigeuner genannt, aber auch in Indien, Babylon, Ägypten oder Palästina vermutet man den Ursprung des Tarots.Zum ersten Mal werden die Karten um 1500 n. Chr erwähnt. Ein [...]

mehr